Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Gäste,

herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Sommerfest 2022: Komm mit auf die Reise

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien schöne erholsame Ferien und freuen uns, euch alle gesund am 13. September 2022 um 7.45 Uhr wiederzusehen.

Abschlussgottesdienst und Verabschiedung unserer Viertklässler

Am letzten Schultag trafen sich alle Klassen im Pausenhof zum Gottesdienst. Begleitet von Liedern, Fürbitten und einem szenischen Spiel erklärteFrau Wenninger das Zitat: „Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht.“

Mit einem Tanz verabschiedeten sich die Viertklässler, bevor alle zum Schlusslied einstimmten:

Und so geh nun deinen Weg, ohne Angst und voll Vertrau´n,

dass du nicht alleine gehst, darauf kannst du bau`n

Fußball in der Grundschule im Landkreis Donau-Ries:

Wir sind Kreismeister 2022

Beim Endrunden-Turnier in Wallerstein besiegte die 4. Klasse aus Oberndorf die Mannschaften aus Löpsingen, Deiningen und Wallerstein und sicherten sich den Meistertitel

Herzlichen Glückwunsch

Sommerfest 2022

großes Finale beim Sommerfest: Alle machen mit bei „Bata Bata“

Weitere Bilder und Informationen finden Sie unter „Schulfest“.

Schule fürs Leben – 20.7. – 22.7.2022

In Kooperation mit Frau Binger durfte die 4. Klasse am dreitägigen Projekt „Schule fürs Leben“ teilnehmen. Der erste Tag stand unter dem Motto „Einkaufen“. Nach der Einkaufsplanung und dem Schreiben der Einkaufszettel gingen die Gruppen zum Dorfladen. Hier führten Frau Lier und Frau Keppeler die Kinder und erklärten den Vorteil regionaler und saisonaler Produkte. Am zweiten Tag bereiteten die Gruppen mit den eingekauften Lebensmitteln lustige Brotgesichter zu, die auch phantastisch schmeckten. Den Abschluss bildete am dritten Tag der Radausflug zum Hof der Familie Binger in Mertingen. Thema war das Getreide: Vom Korn zum Mehl. Den Abschluss bildete die Zubereitung von Waffeln mit den regionalen Produkten Mehl, Milch und Eiern.

Im Dorfladen
lustige Brotgesichter
Getreideernte

Kreissportfest 2022

Das Schulteam aus insgesamt 12 Dritt- und Viertklässlern fuhr am 5.7.2022 ins Stauferparkstadion nach Donauwörth. In 6 Disziplinen zeigten die Kinder hervorragende Leistungen: Mannschaftssprint 4×50 m, Weitsprung, Wurf, Hindernisstaffel, Ballgeschicklichkeitsstaffel, 8 Minutenlauf.

Ausflug nach Wemding

Am 29.6.2022 war es endlich soweit. Alle Klassen fuhren zum ganztägigen Ausflug nach nach Wemding. In unterschiedlicher Reihenfolge standen die Wanderung zur Wallfahrtskirche und zur Zeitpyramide, die Führung im Kunstmuseum, der Druck-Workshop, der Farbpigmente-Workshop und die Klangreise nach Afrika auf dem Programm.

So ein wunderbarer Tag!

Musikwoche 2022: Gemeinsam singen ist das Schönste!

  • Karibu (1. Tag)
  • Johaudu (2. Tag)
  • Bate-Bata (3. Tag)
  • Salibonani (4. Tag)
  • Beginne den Tag mit Musik, dann hast du die gute Laune in dir (5. Tag)
Karibu
Bata-Bata, afrikanischer Bewegungstanz
Johaudu
Salibonani, die Vorschulkinder sind unsere Gäste

Sieger im Fußballturnier in Mertingen am 23.6.2022

Anfeuern durch die Fans

Die 4. Klasse gewann gegen die Mannschaften aus Mertingen und Riedlingen das Vorrundenturnier und darf jetzt zum Endturnier nach Wallerstein fahren.

Siegerehrung

Herzlichen Glückwunsch!

Feuerwehrtag am 27.5.2022

Nach dem Feueralarm verließen alle Klassen das Schulhaus und fanden sich am Sammelplatz im Pfarrgarten ein. Die Feuerwehr war mit 3 Löschfahrzeugen schnell im Pausenhof. In der Zwischenzeit kehrten die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen zurück und durften aus sicherer Entfernung den Einsatz beobachten.

Mit der Drehleiter wurden eine Lehrerin und zwei Kinder aus dem Kopierraum in 1. Stock gerettet. Aus dem Keller drang dichter Rauch. Zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzausrüstung bargen eine „verletzte Person“ aus dem Werkraum im Keller.

Die Feuerwehrmänner erklärten und zeigten die Fahrzeuge und die Ausrüstung. Wasser aus dem Mühlbach wurde durch die Schläuche gepumpt. Geduldig beantworteten die Männer alle Fragen.

Schulversammlung am 20. Mai 2022

Mehrmals jährlich treffen sich alle Klassen und besprechen in der Schulversammlung, was gelobt oder kritisiert wird. Anschließend werden Wünsche thematisiert und ein Ziel für die kommenden Wochen formuliert.

Moderiert und dokumentiert wird die Schulversammlung immer von Kindern der 4. Klasse.

Unser neues Motto:

Ehrlich sein

Unser Schullied:
Du gehörst zu uns, wir gehörn zu dir, wenn du Freunde suchst, dann findest du sie hier.

Schulgarten-Projekt Mai 2022

Gemeinsam erneuerten die Elternbeiräte mit den Lehrerinnen die Hochbeete im Schulgarten. Zuerst wurden die morschen Bretter der alten Beete entfernt. Mit dem großen Traktor schaufelte Herr Hurle die Erde zur Seite. Beim kleinen Hochbeet reichte zur Befüllung der Schubkarren. In die beiden neuen großen Beete wurden gleich Erdbeeren eingesetzt. Ein kleiner Bewohner des Schulgartens kam während der Aktivitäten zum Vorschein.

Das ist unser Naschgarten!

Inzwischen wurden die Hochbeete nach allen Seiten erweitert. Der Gewächshausaufsatz schützt die Tomaten, in den Kartoffelsäcken wachsen Kartoffeln, vor den Hochbeeten wurde ein Beet für Gurken und Paprika erweitert und an den Seiten hängen Pflanzkästen für Erdbeeren, Radieschen und Karotten.

Die Kinder lassen sich in den Pausen Schnittlauchbrote und Kressebrote schmecken.

Nach der erfolgreichen Aktion können die Schulkinder in den nächsten Wochen mit der Bepflanzung beginnen: Radieschen, Karotten, Kohlrabi ……..

Maifest 2022

Die Schulkinder singen und tanzen:

  • Ich mag den Frühling
  • Tirtomba
  • Kommt die schöne Frühjahrszeit heran
  • Trampelpolka

„GUT SO!“

Dieses Theaterstück spielte das EUKITEA Theater vor den Osterferien für alle Klassen.

Die beiden Schauspieler schlüpfen in die Rollen der Klasse 4a. Basti und Petra sind ein bisschen verliebt. Christine ist eifersüchtig und erzählt es Luis. …..

So beginnt die Geschichte zum Thema Mobbing.

„Gut so“ ..macht Mut, liebevoll mit sich und seinen eigenen Gefühlen umzugehen.
… macht Mut, hinter die Fassaden des DU zu blicken.
… macht Mut, ja zu sagen, zu all unseren Stärken und Schwächen!

„Nehmt euer Kreuz und folgt mir nach“

Unter diesem Leitbild stand der Gottesdienst vor den Osterferien, den die Kinder mit Bildern und Liedern zusammen mit ihren Lehrerinnen und Pfarrer Lidel in der Oberndorfer Pfarrkirche gestalteten.

Übungen im Schonraum

Verkehrstraining der 1. Klassen

Am 25.3.2022 führten die beiden ersten Klassen mit Unterstützung des ADAC in der Turnhalle ein Verkehrstraining durch. Wie überquere ich die Straße sicher? Welche Handzeichen gebe ich am Zebrastreifen? Wie nehme ich Blickkontakt zum Autofahrer auf?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20210914_083854-1-1024x768.jpg

Unsere Schulanfänger im Schuljahr 2021/22.

Zahngesundheit – Danke für die Rückgabe der Löwenzahn-Karten. Wir haben damit einen 100 Euro-Scheck für die Schule erhalten.

3.2.2022: Grundschule Oberndorf in der Kinderuni an der Hochschule Augsburg  www.lew-3malE.de
Lichtschalter an – und schon leuchtet die Lampe. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und was passiert eigentlich bei einem Blitzeinschlag? Antworten auf diese Fragen bekamen die Grundschulkinder der Klassen 3 und 4 der Grundschule Oberndorf am Lech bei der 3malE-Kinderuni an der Hochschule Augsburg. Im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE hatte sich die Schule für den Hochschulbesuch beworben und per Los den Zuschlag erhalten. Im LEW-Hochspannungssaal erklärte Michael Finkel, Professor an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg, den jungen Studierenden „Hochspannendes“ rund um das Thema Elektrizität. Energiegeladene Experimente, bei denen die Kinder auch selbst mitmachen konnten, rundeten die Kindervorlesung ab. „Die Blitze waren richtig cool.“ „Jetzt weiß ich, warum das Laser-Schwer leuchtet.“ Kinderstimmen aus Oberndorf