Herzlich Willkommen!

Die E-Mail-Adresse unserer Schule ändert sich ab 01.01.2022 folgendermaßen:

info@gs-oberndorf-am-lech.de


Sehr geehrte Gäste,

herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Ich freue mich über Ihr und euer Interesse an unserer Schule.

In diesem Schuljahr 2021/2022 besuchen 121 Schüler die Grundschule Oberndorf, die in 6 Klassen unterrichtet werden.

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen

Dieser wunderbare Satz von Maria Montessori soll unser gemeinsames Arbeiten in diesem Schuljahr begleiten.

Das gesamte Kollegium freut sich auf dich, liebe Schülerin und lieber Schüler, und auf ein hoffentlich coronafreies Schuljahr!

Petra Wirth, Rektorin

Schulgarten-Projekt Mai 2022

Gemeinsam erneuerten die Elternbeiräte mit den Lehrerinnen die Hochbeete im Schulgarten. Zuerst wurden die morschen Bretter der alten Beete entfernt. Mit dem großen Traktor schaufelte Herr Hurle die Erde zur Seite. Beim kleinen Hochbeet reichte zur Befüllung der Schubkarren. In die beiden neuen großen Beete wurden gleich Erdbeeren eingesetzt. Ein kleiner Bewohner des Schulgartens kam während der Aktivitäten zum Vorschein.

Das ist unser Naschgarten!

Inzwischen wurden die Hochbeete nach allen Seiten erweitert. Der Gewächshausaufsatz schützt die Tomaten, in den Kartoffelsäcken wachsen Kartoffeln, vor den Hochbeeten wurde ein Beet für Gurken und Paprika erweitert und an den Seiten hängen Pflanzkästen für Erdbeeren, Radieschen und Karotten.

Die Kinder lassen sich in den Pausen Schnittlauchbrote und Kressebrote schmecken.

Nach der erfolgreichen Aktion können die Schulkinder in den nächsten Wochen mit der Bepflanzung beginnen: Radieschen, Karotten, Kohlrabi ……..

Maifest 2022

Die Schulkinder singen und tanzen:

  • Ich mag den Frühling
  • Tirtomba
  • Kommt die schöne Frühjahrszeit heran
  • Trampelpolka

„GUT SO!“

Dieses Theaterstück spielte das EUKITEA Theater vor den Osterferien für alle Klassen.

Die beiden Schauspieler schlüpfen in die Rollen der Klasse 4a. Basti und Petra sind ein bisschen verliebt. Christine ist eifersüchtig und erzählt es Luis. …..

So beginnt die Geschichte zum Thema Mobbing.

„Gut so“ ..macht Mut, liebevoll mit sich und seinen eigenen Gefühlen umzugehen.
… macht Mut, hinter die Fassaden des DU zu blicken.
… macht Mut, ja zu sagen, zu all unseren Stärken und Schwächen!

„Nehmt euer Kreuz und folgt mir nach“

Unter diesem Leitbild stand der Gottesdienst vor den Osterferien, den die Kinder mit Bildern und Liedern zusammen mit ihren Lehrerinnen und Pfarrer Lidel in der Oberndorfer Pfarrkirche gestalteten.

Übungen im Schonraum

Verkehrstraining der 1. Klassen

Am 25.3.2022 führten die beiden ersten Klassen mit Unterstützung des ADAC in der Turnhalle ein Verkehrstraining durch. Wie überquere ich die Straße sicher? Welche Handzeichen gebe ich am Zebrastreifen? Wie nehme ich Blickkontakt zum Autofahrer auf?

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt unsere Schüler und Schülerinnen in allen Klassen. Unsere Friedenstauben sind schon losgeflogen. Möge ihre Botschaft fruchtbaren Boden finden.

Schulversammlung am 25. Februar 2022

Mehrmals jährlich treffen sich alle Klassen und besprechen in der Schulversammlung, was gelobt oder kritisiert wird. Anschließend werden Wünsche thematisiert und ein Ziel für die kommenden Wochen formuliert.

Moderiert und dokumentiert wird die Schulversammlung immer von Kindern der 4. Klasse.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20210914_083854-1-1024x768.jpg

Unsere Schulanfänger im Schuljahr 2021/22.

Zahngesundheit – Danke für die Rückgabe der Löwenzahn-Karten. Wir haben damit einen 100 Euro-Scheck für die Schule erhalten.

3.2.2022: Grundschule Oberndorf in der Kinderuni an der Hochschule Augsburg  www.lew-3malE.de
Lichtschalter an – und schon leuchtet die Lampe. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und was passiert eigentlich bei einem Blitzeinschlag? Antworten auf diese Fragen bekamen die Grundschulkinder der Klassen 3 und 4 der Grundschule Oberndorf am Lech bei der 3malE-Kinderuni an der Hochschule Augsburg. Im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE hatte sich die Schule für den Hochschulbesuch beworben und per Los den Zuschlag erhalten. Im LEW-Hochspannungssaal erklärte Michael Finkel, Professor an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg, den jungen Studierenden „Hochspannendes“ rund um das Thema Elektrizität. Energiegeladene Experimente, bei denen die Kinder auch selbst mitmachen konnten, rundeten die Kindervorlesung ab. „Die Blitze waren richtig cool.“ „Jetzt weiß ich, warum das Laser-Schwer leuchtet.“ Kinderstimmen aus Oberndorf