Herzlich Willkommen!

Sommerfest 2022: Komm mit auf die Reise

Sehr geehrte Gäste,

herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Das Team der Grundschule Oberndorf wünscht euch Kindern und Ihnen, liebe Eltern einen guten Start ins neue Schuljahr 2022/23. Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit

Advent 2022

In der Adventszeit ist unsere Aula festlich geschmückt. Der Elternbeirat „liefert“ den tollen Adventskranz und die Kinder schmücken den stattlichen Weihnachtsbaum.

Festlich geschmücktes Adventsfenster:

Für den Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt probten wir gemeinsam Lieder, Gedichte und Flötenspiel.

Wer viel liest, der wird reich an Bildern im Kopf
unsere „Lesemillionäre“

Vorlesetage

Im November 2022 lag ein Schwerpunkt auf dem Lesen und Vorlesen. Frau Thalhofer las in den 1. Klassen „Trau dich…“ und in den 2. Klassen „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“. Die Viertklässler trugen den Kleinen aus verschiedenen Bilderbüchern vor. Herr Jörg Steinleitner präsentierte sein neues Buch „Die Barfußbande und die Reise über alle Berge.“

Frau Thalhofer in der 2a

Projekt der 4. Klassen

gemeinsam Waffeln backen und den Vorgang beschreiben

Unterrichtsgang der 4. Klassen zum Rathaus

Fragerunde an den Bürgermeister im Sitzungssaal
Die Klassen 4a und 4b mit Frau Wirth, Frau Hörmann und Bürgermeister Franz Moll
Im Bürgerbüro
Im Bauamt
Im Bauhof

Mähaktion auf der Lechheide

Um die wertvolle Kulturlandschaft vor Verbuschung zu schützen, wird die Lechheide im Oktober traditionell mit der Sense gemäht werden. Das Zusammenrechen in Schlauen (Reihen) und Aufladen mit Heugabeln wird von den Viertklässlern übernommen.

Theater in Oberpeiching:

Begeistert erlebten die Kinder der 1. und 2. Klassen die Abenteuer des Maulwurfs Grabowski

Oktober 2022

Feueralarm

Der 1. Feueralarm im Schuljahr 22/23 wurde im Oktober durchgeführt.

In den Klassen erarbeiteten die Kinder vorher mit anschaulichem Material das richtige Verhalten.

So wusste beim Probealarm jedes Kind genau Bescheid und die Klassen erreichten schnell und sicher den Sammelplatz.

Autofrei zur Schule 2022

In der Aktionswoche vom 21. – 30. September blieb das Elterntaxi stehen. Zu Fuß oder mit dem Tretroller kamen die Kinder zur Schule oder zur Bushaltestelle. Viele Klebepunkte vom Mitmachpass ließen die Plakate schnell in Grün erstrahlen.

Eine Brücke der Gemeinschaft bauen

Wir bauen Brücken über tiefe Gräben, Brücken in die ganze Welt, und über diese Brücken gehen Kinder unter Gottes Himmelszelt. Im Rahmen des Schulanfangsgottes-dienstes erfolgte auch die feierliche Namensgebung der Brücke an Schulhaus. Gemeinsam gestalteten Pfarrer Lidel und Pfarrerin Töpelmann den Gottesdienst.

Die Geschichte vom Brückenbauer
Fürbitten
Die Klassen 4a und 4b auf dem Weg zum Baggersee in Hamlar.
Die Klasse 2b an ihrem Ziel: Der Lech

Wandertag am 16.9.2022

Alle Klassen schwärmen aus.

Schulbustraining

Die beiden ersten Klassen führten in der ersten Schulwoche unter Anleitung von Frau Mergel von der PI Donauwörth das Schulbustraining durch.

Der 1. Schultag

Für 128 Kinder begann am 13.9. 2022 das neue Schuljahr. Nach unserem Schulsong begrüßten Rektorin Petra Wirth und Bürgermeister Franz Moll im Pausenhof und stellten das Lehrerteam vor.

Das neue Schuljahr beginnt
Herzlich Willkommen!

Die Begrüßungsfeier der Erstklässler erfolgte danach in der Turnhalle mit Lied- und Gedichtbeiträgen der 2. und 4. Klassen.

Klasse 1a
Klasse 1b

Den Abschluss bildeten ein Flötenstück und der Segensgruß, der von Frau Scholz und Frau Metz gesprochen wurde.

Begrüßung in der Turnhalle

Der Container ist da!

Um alle 7 Klassen im Schuljahr 22/23 unterzubringen, wurden im Schulhof 4 Container zu einem schönen großen Klassenzimmer zusammengesetzt.

Zahngesundheit – Danke für die Rückgabe der Löwenzahn-Karten. Wir haben damit einen 50 Euro-Scheck für die Schule erhalten.

3.2.2022: Grundschule Oberndorf in der Kinderuni an der Hochschule Augsburg  www.lew-3malE.de
Lichtschalter an – und schon leuchtet die Lampe. Doch wie funktioniert das überhaupt? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und was passiert eigentlich bei einem Blitzeinschlag? Antworten auf diese Fragen bekamen die Grundschulkinder der Klassen 3 und 4 der Grundschule Oberndorf am Lech bei der 3malE-Kinderuni an der Hochschule Augsburg. Im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE hatte sich die Schule für den Hochschulbesuch beworben und per Los den Zuschlag erhalten. Im LEW-Hochspannungssaal erklärte Michael Finkel, Professor an der Fakultät für Elektrotechnik der Hochschule Augsburg, den jungen Studierenden „Hochspannendes“ rund um das Thema Elektrizität. Energiegeladene Experimente, bei denen die Kinder auch selbst mitmachen konnten, rundeten die Kindervorlesung ab. „Die Blitze waren richtig cool.“ „Jetzt weiß ich, warum das Laser-Schwer leuchtet.“ Kinderstimmen aus Oberndorf